Es werde Licht – Spaziergang am 28.02.22
Es werde Licht – Spaziergang am 28.02.22

Es werde Licht – Spaziergang am 28.02.22

Teilnehmer: ca. 380 Spaziergänger waren dabei.

Themen am offenen Mikro

  • Wir hatten einen sehr berührenden und mutigen Gesangsbeitrag
  • Hinweise, dass die allgemeine Impflicht in den nächsten Tagen (Mitte März) beschlossen werden soll – mit Beginn 01.Oktober!! Dies sollten alle freiwillig Geimpften und alle Ungeimpften wissen und weiterhin für Ihr Recht auf körperliche Unversehrtheit (Grundrecht nach GG Art 2 Absatz 2) auf die Straße gehen.
  • Hinweise auf erhöhtes Aufkommen von Suizidversuchen bei Kindern (Studie der Uniklinik Essen, Berliner Zeitung)
  • Hinweise zum Lastenausgleichsgesetz ab 2024 (aktuell wird dies noch als Verschwörungstheorie abgetan, leider haben sich viele dieser Corona-Verschwörungstheorien (siehe Impfpflicht) bewahrheitet). Wichtig ist, dass Ihr darüber informiert seid!
  • Natürlich wurde auch an den Frieden appelliert und das Wettrüsten der Regierung als falsche Maßnahme verurteilt

Impressionen

Spaziergangsstatistik

Ein wichtiger Punkt noch aus der Nachbereitung:
In Baden Württemberg gab es, trotz des Regens, am Montag wieder in vielen Ortschaften Spaziergänge mit zehntausenden friedlichen Spaziergängern. Nachstehend nur eine kleine Auswahl (einen Gesamtüberblick der Treffpunkte bieten die Seiten „spaziergang.app“ oder „protestkarte.de“)

  • Künzelsau 450
  • Heilbronn 241
  • Brackenheim 600
  • Pforzheim 2500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.