Rückblick – Spaziergänge vom Mai 2022
Rückblick – Spaziergänge vom Mai 2022

Rückblick – Spaziergänge vom Mai 2022

30.05.2022

Teilnehmer: ca. 128 Spaziergänger waren dabei.

Themen am offenen Mikro:

23.05.2022

Teilnehmer: ca. 130 Spaziergänger waren dabei.

Themen am offenen Mikro:

  • „Einrichtungsbezogene Impfpflicht“ und der Umgang bei drohender Aussperrung aus dem Betrieb
  • Karl Lauterbachs „neuer Liebling“, die Affenpocken und dessen Übertragungswege
  • Bericht von dem Demonstrationszug durch Heilbronn vom 21.05.2022 mit Betonung auf die korrekte und freundliche Heilbronner Polizei
  • Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur „Einrichtungsbezogenen Impfpflicht“. Die 16 Richter des Bundesverfassungsgerichts werden vom jeweils zur Hälfte von Bundestag und Bundesrat gewählt. Also von der Legislative. Somit besteht keine Gewaltenteilung, Politiker nehmen Einfluss auf die Judikative, eine Gewaltenteilung ist nicht gegeben.
  • Sogenannte „Faktenckecker“ wie correctiv.org betreiben getarnte Eingriffe in die Meinungs- und Informationsfreiheit. Gearbeitet wird dabei nach einfachem Schema: In Überschriften werden Aussagen als falsch dargestellt. Im Artikel wird jedoch ausweichend argumentiert und auf die angebliche Falschbehauptung nicht eingegangen. Die Finanzierung gestaltet sich ebenfalls interessant und oftmals intransparent. Zu correctiv.org nachfolgend ein Artikel aus der FAZ mit dem Journalisten Roland Tichy als Betroffenem der „Faktenchecker“.

16.05.2022

Teilnehmer: ca. 160 Spaziergänger waren dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.